Verehrte Leserin,

Verehrter Leser

Beim Schaffen künstlerischer Inhalte und Websites zu derer Verbreitung geht oft etwas Wichtiges vergessen: das Publikum. Doch da du dies jetzt gerade in dem Moment liest, ist uns Beweis genug, dass es trotz all dem Mühsal und den Schwierigkeiten des Informationszeitalter möglich ist, uns zu finden. Danke, dass du dich hier als Faktum missbrauchen lässt.
Des weiteren wünschen wir dir - geliebter Gast, Atom des Gesamtpublikums - eine wunderbare Zeit beim (je nach dem) genüsslichen Konsum unserer Inhalte.


sub_perversion